Sonntag, 25. März 2018

Pigs Sanctuarys - nice places for pigs

Where pigs can be happy and live the life they are supposed to live: Pig Sanctuarys


Pigs Peace Sanctuary

Unfortuanetly most pigs don´t have a good live. They are actually often treated really bad. And they are suffering just like humans. They have the conscience of 5 year olds. But luckily there are some places, far away from industrial production, where pigs are really happy: Pig Sanctuarys. In places like this they can live just as they like and are treated really good.

In the United States there is the Pigs Peace Sanctuary, a place where pigs can live in peace and happiness. :) You can check out their website. They have heart-warming stories about the pigs that came there. I also love the names and the portraits of the pigs. Too cute. ♥

Clara, a happy lifely pig with a cat. She is always
helping another pig, that was born blind.

Happy places like this exist all over the world (altough they could and should be a lot more!). For example in Germany there is Gut Streiflach, a haven for old and endangered animals, where pigs live a happy life. 

One pig came there for example, because she was a price at a lottery. But the girl who got the pig didn´t know what to do with it, so it came to the sanctuary. Another pig, called Bomber, was living for a long time only in a house. So he was really clean and not used to bath in the mud. That was a problem: the mud usually protects the pigs from the sun. So Bomber always got a sunburn in sunny weather. Therefore the guys from Gut Streiflach had to give him sunscreen.

Pig Emily having sleeping peacefully. :) (source)

I hope there will be more pig sanctuarys and happy places for pigs in the future! It´s just something we owe these wonderful creatures! 


Pigs Sanctuarys - nice places for pigs

Sonntag, 18. März 2018

A moving story of a cat and a pig - eine rührende Geschichte von Schwein und Katze

 Eine schöne Geschichte gefunden auf the Shanghaiist:



The cat and the pig are good friends. One day, the cat fell into a huge hole, and the pig came to her rescue with some rope, the entire length of which he threw promptly into the hole. The cat cried out, "Now how on earth are you going to pull me up?" The pig replied, "Then what should I do?" The cat said, "Well you should be pulling one end of the rope, of course!" The pig then jumped into the hole, held on to one end of the rope, and said to the cat, "Now we're talking!" The cat began to weep. She wept bitter tears, but they were tears of joy. Some friends are not very smart, but they're worth keeping for life.

「猫和猪是好朋友。一天猫掉进大坑,猪拿来绳子,猫叫猪把绳子扔下来,结果它整捆扔下去。猫郁闷地说:这样你怎么拉我上去?!猪说:不然怎么做?猫 说:你应该拉住一头绳子啊!猪就跳下去,拿了绳子的一头说:现在可以了!猫哭了,哭得很幸福。 有种朋友不是很聪明,却值得你终生拥有。」

Freitag, 15. August 2014

Snorring pigs in the stable - schnarchende Schweine im Stall... hehe

The pigs in the stable have a good time and sleep so well. Their snorring is so loud! Haha. :D



Die Schweine im Stall schnarchen so laut! Es ist göttlich! :D
 Quelle/source



This pig wants to go out, but it can´t because other pigs are blocking the entrance! haha :D



Das Schwein möchte gerne raus zum Futter gehen, aber der Eingang ist von anderen, schlafenden Schweinen blockiert. :O

Mittwoch, 11. Juni 2014

Tagebuch der Katze Teil 3

23. 08.2012

Die Katze hat eine neue Idee. Sie möchte ihr Tagebuch im Blog veröffentlichen. Aber wenn sie so denkt: Ich muss zuerst essen, dann aufräumen und mich hinlegen. Es gibt nur kurz Zeit bis ich einschlafe. Oh, lieber lasse ich diese Idee unter dem Tisch stehen. Jetzt soll ich wieder ins Bett gehen, so schön, so schön, es hat man schon lange nicht gesehen. Die Augen von Katze sind schon zu.

24.08.2012

Die Katze war total verwirrt. Sie dachte, dass der Schwein heute bestimmt nicht Zuhause war. Denn er sagte gestern Abend: „Ich möchte morgen nach München fahren um Freunde zu besuchen“, „Vielleicht schaffe ich es auch, meine Papiere abzuholen“. Deshalb hat die Katze mit der Absicht länger gearbeitet und ist nach der Arbeit zum EK Zentrum gefahren. Einerseits wollte sie die Zeit verbringen , anderseits brauchte sie Geld abzuheben . Sie war in einem Laden und hat einen Schal mit Blumen für die Tür im Wintergarten gekauft. Darüber hinaus hat sie eingekauft und ist nach Hause gekommen. Als sie die Schuhe vom Schwein gesehen hat, dachte sie, dass es komisch war, welche andere Schuhe der Schwein getragen hat. Und sie machte die Tür auf und die kleine Lampe, welche als Geschenk von einer Mitbewohnerin geschenkt wurde, war auch an. „Hallo Schwein, bist du schon da? “ Die Katze hatte Überraschung aber war sehr froh, dass der Schwein schon zu Hause war. „Nein, ich bin immer da, ich war gar nicht in München und ich habe dir doch per sms geschrieben.“ sagte Schwein. So peinlich war die Katze. „Wieso habe ich deine SMS anderes verstanden.“, murmelte die Katze. Aber sie wollte nicht das Problem nachhaken sondern fing mit dem Pfannkuchen Essen an.

Freitag, 4. April 2014

Tagebuch der Katze, Teil 2

Das Gespenst

Die Katze war sehr fleißig beim Zimmer Putzen, während der Schwein die ganze Zeit nur auf dem Sofa schlief.